Zum Inhalt springen

BHS Regatta

BHS Regatta in Kroatien

 

Jedes Jahr im September fahren wir gemeinsam für eine Woche (Samstag-Samstag) ins Mittelmeer nach Kroatien, wo wir 13 Baugleiche elan350 chartern, um eine Regatta auszutragen. Während dieser Woche arbeiten wir uns meist in den vorgelagerten Kornaten Tag für Tag von Marina zu Marina. Während der Wettfahrten müssen Inseln, Tonnen etc. umrundet werden. Jeden Morgen findet auf unserem Clubschiff, der Libertà, die als Startschiff dient, eine Skipperbesprechung mit unserer Wettfahrtleitung statt. Eine elan340 wird als Zielschiff gechartert.

Unser Programm:

  • Samstag starten wir gegen 03:00 Uhr morgääähns mit unserem Bus in München. Unsere fleißigen Bienchen versorgen uns mit Frühstück im Bus. Dieser Tag ist unser Ankunftstag mit Schiffsübernahme
  • Sonntag ist freies Segeln zum Eingewöhnen der Schiffe in Marina laut Programm. Abends werden bei unserer Pierparty am Steg und den von Paulaner gesponserten Fässern die Skipper mit Crew vorgestellt und die Segelanweisungen ausgegeben
  • Montag-Freitag finden pro Tag 1 bis 2 Wettfahrten statt
  • Jeweils Mitte der Woche findet unser Knut-Reynartz-Pokal mit dessen Siegerehrung beim gemeinsamen Abendessen statt
  • Freitag abend findet ein weiteres gemeinsames Abendessen mit Siegerehrung statt.
  • Samstag früh geht es dann wieder mit unserem Bus Richtung Heimat

Bei unserer Jahresabschlussfeier im November in einer Lokalität im Raum München werden nochmals die Sieger mit Preisen geehrt.

Teilnehmen kann jeder entweder nur als Crewmitglied oder sich eines der 13 elan350 als Skipper bei unserer Sportwartin reservieren lassen und eine eigene Crew zusammenstellen.