Zum Inhalt springen

BHS Flottille 2019

1. BHS Flottillentörn mit 3 Schiffen fand statt vom 18.5.-25.5.2019 in Lefkas / Griechenland

BHS Flottillensegeln: 18.5.-25.5.2019 in Lefkas
 

Die Marina Lefkas / Lefkada liegt im Ionischen Meer, nur 30 - 45 Taxi- bzw. Busminuten vom Flughafen Preveza entfernt. In Preveza sind wir am Samstag angekommen und wurden schon vom Taxibus erwartet, das uns zur Marina gefahren hat. Reibungslos hat die Schiffsübernahme geklappt. Nach Einweisung ging es zum Einkaufen und Abendessen. Stimmung war schon mal super, die Wetterprognose auch. Sonntag vormittags sind wir dann bei kräftigem Wind ausgelaufen und hatten bei 4 - 5 Bft einen tollen anspruchsvollen ersten Segeltag. Es ging nach Palairos, wo wir aber keinen Platz bekommen haben. Weiter ging es dann zurück zur Insel Lefkas wo wir dann in der wunderbaren Ankerbucht Nidri die 1. Nacht vor Anker gelegen haben. Im Segelgebiet gibt es selten Marinas mit Moorings. Vorbestellungen sind also nicht immer möglich, man findet aber eigentlich immer einen guten Platz. In den Stadthäfen wird meist geankert und mit Heckleinen an der Pier festgemacht. Strom und Wasser gibt es bei Bedarf gegen eine sehr günstige Gebühr (ca. 10 Euro für Wasser und Strom). Die nächsten Tage hatten wir weniger Wind und konnten mit vollen Segeln noch sehr schöne Orte wie Kioni, Eufemia, Atoko und Odyseas Marina ansteuern, wo wir jeweils sehr schöne Stunden bei gutem griechischen Essen verbringen konnten, bevor es Freitag Abend schon wieder zur Marina Lefkas zurück ging. 

Nachdem es uns sehr gut gefallen hat, organisieren wir auch 2020 in etwa um die gleiche Zeit wieder einwöchigen Flottillentörn. BHS-Mitglieder und Freunde, die noch nicht so viel Skipper-Erfahrung haben, sollen gerne mit erfahrenen BHS-Mitgliedern zusammen segeln und voneinander lernen. Tagsüber segeln wir zusammen, abends treffen wir uns dann im Hafen und können uns dann über die gemachten Erfahrungen austauschen. Auch Segeln mit Blister oder Spinnaker, Mitsegeln auf einem Katamaran sind vorstellbar. Wenn alles gut läuft, kann z.B. an einem Wochentag eine Wettfahrt organisiert werden. Natürlich kann der Törn auch als Meilentörn gesehen werden, falls jemand plant, irgendwann z.B. den SKS, SSS oder SHS zu machen.

Bei Interesse meldet euch bitte per email an unsere Sportwartin Susi (sportwartbhs-muenchende). Interessant ist auch, ob ihr als Skipper, Mitsegler oder gleich als komplette Mannschaft Interesse habt, dabei zu sein. Eurem Wunsch entsprechend organisiert unser Jörg über Klaro-Charter die passenden Schiffe direkt im Segelrevier. Die geschätzten Kosten für den Wochentörn liegen je nach Saison und Schiffsgröße in etwa bei 300,00 – 500,00 Euro / Koje, und 150,00 Euro für die Boardkasse, zzgl. der indiviuellen An- und Abreisekosten und was ihr sonst halt an Taschengeld benötigt.

Mast- und Schotbruch! 

Eure "Sportwärterin" Susi